Nachrichten
#Nachrichten
EUROPA GENEHMIGT NEUE VERSION DER NORM ÜBER VERGNÜGUNGSGESCHÄFTE Brüssel, Belgien.
2
1591
PNR
24443 dated 18.04.2018
Herausgegeben von
Alberto Fabbri
Quelle
RidesZone
Reklame
  • Stats 07 USA.jpeg
Brüssel, Belgien. EUROPA GENEHMIGT NEUE VERSION DER NORM ÜBER VERGNÜGUNGSGESCHÄFTE

CEN, das Europäische Komitee für Normung, gab bekannt, dass die neue Fassung der EN 13814, der europäische Standard für Messegelände und Vergnügungseinrichtungen, genehmigt wurde.

Die Abstimmung wurde in einem Zeitraum von mehreren Wochen durchgeführt, in dem die europäischen Länder die Möglichkeit hatten, ihre Stimme abzugeben und ihre Meinung zu äußern. Andere Länder haben sich der Stimme enthalten, aber wichtig ist, dass es keine negative Stimme gab.

Die europäische Norm EN13814 wurde 2004 nach einem langen Prozess von zwei Jahrzehnten fertiggestellt und veröffentlicht, wo die technische Gruppe aus verschiedenen Ländern hauptsächlich Italienisch, Deutsch, Niederländisch und Französisch ist jede Nation.

Nach dem Jahr wurde der europäische Standard mit der Veröffentlichung der ISO 17842 "Sicherheit von Fahrgeschäften und Vergnügungseinrichtungen" erweitert, die des europäischen Standards.

In diesem Fall ist der wichtigste die Inspektion von Fahrgeschäften.

"Wir sind sehr glücklich", sagte Michele Bertazzon, Präsident von ANCASVI, dem italienischen Verband der Hersteller von Vergnügungsfahrten, einer der wichtigsten Verbände, die arbeiteten Für die Schaffung dieses Standards "ist die EN 13814 nun der weltweit modernste Standard im Bereich Fahrgeschäfte und zusammen mit der internationalen Norm ISO 17842, die sich damit grundsätzlich deckt, eine weltweite Abdeckung".

RidesZone wird demnächst einen Artikel über den europäischen Standard und seine Folgen veröffentlichen.