Home
#Nachrichten
Coney Island Wonder Wheel Still Waiting for Its 100th Birthday Party Carnivalwarehouse
0
458
PNR
34548 dated 30.06.2020
Herausgegeben von
Rides Zone
Quelle
Carnivalwarehouse
Reklame
  • RidesZone Banners Infos.jpeg
  • Download RZ.jpeg
Coney Island Wonder Wheel wartet immer noch auf seine 100. Geburtstagsfeier
Denos Wonder Wheel feiert 2020 sein 100-jähriges Bestehen

Für Denos Wonder Wheel Amusement Park auf Coney Island, New York, war alles für ein Boomjahr vorbereitet. Die lokale Wirtschaft boomte, Gentrifizierung und Entwicklung, Reinvestition, Gentrifizierung und der Zustrom neuer Familien in der Drei-Staaten-Region hatten Coney Island für das 21. Jahrhundert wiederbelebt. Der Coney Island Boardwalk und einer seiner wichtigsten Anker hatten in aufeinanderfolgenden Jahren Wachstum, höhere Besucherzahlen und höhere Ausgaben verzeichnet.

Der Sommer 2020 versprach ein weiteres Highlight, das hundertjährige Bestehen des Wonder Wheel des Parks. Eines der berühmtesten Riesenräder der Welt - kürzlich im gleichnamigen Woody Allen-Film 2017 vorgestellt - ist das Wonder Wheel eine Ikone, ein Markenzeichen in jedem Bild der Skyline von Coney Island. Seit Gatsby Coney Island passiert hat und von West Egg Long Island nach Manhattan gefahren ist, ist das Wonder Wheel Teil der amerikanischen Kultur.

Historisches Rad
Das 150 Zoll große Wonder Wheel, eines der größten Räder der Welt, war insofern ungewöhnlich, als nur ein Drittel der 24 Gondeln stationär war, während die anderen zwei Drittel auf Schienen im Rad selbst rollten.

1989 erklärte die New Yorker Denkmalschutzkommission das Rad zum Wahrzeichen. Während der Hurrikan Sandy 2012 das gesamte Gebiet überflutete, wurde das Rad in der nächsten Saison wieder geöffnet. Aber eine globale Pandemie tat, was ein extremes Wetterereignis nicht konnte. Die 100. Geburtstagsfeier, eine dreitägige Veranstaltung am Memorial Day Weekend mit Verbindungen zu Broadway-Shows und Veranstaltungen während des ganzen Sommers, wurde verschoben, als Quarantänemaßnahmen alle als nicht wesentlich erachteten Unternehmen schlossen.

"Wir planten das 100-jährige Jubiläum für mehr als ein Jahr und als wir offensichtlich nicht öffnen konnten, mussten wir diese Pläne ändern", sagte Dennis Vourderis, der den Vergnügungspark mit seinem Bruder Steve besitzt und betreibt. Der Wonder Wheel Amusement Park von Deno gilt als der letzte familiengeführte Vergnügungspark auf Coney Island.

Die Geburtstagsfeier eines der bekanntesten Ausrüstungsgegenstände im Nordosten, wie die Eröffnung des Parks selbst sowie der Restaurants, Unterhaltungszentren, Souvenir- und Strandgeschäfte und der meisten anderen Geschäfte, blieb jedoch aufgrund von COVID-19 geschlossen.

Vourderis hat in den letzten Jahren mehr als 40 Millionen US-Dollar in neue Fahrgeschäfte, zusätzliche Lebensmittelkonzessionen wie einen Sweet Shot, ein aktualisiertes Ticket und ein computergestütztes Debitkartensystem reinvestiert und natürlich den Geburtstag des Rads vorbereitet. „Wir haben unseren Betrieb mehrfach verbessert. Wir haben ein Grundstück gekauft und konnten den Vergnügungspark erweitern. “